Wasser und Fischuntersuchung

Wasseranalyse und mikroskopische Fischuntersuchung

Wasseranalyse und Fischuntersuchung
Wasseranalyse und Fischuntersuchung

Eine regelmäßige Kontrolle der Wasserwerte ist wichtig um schleichende Veränderungen rechtzeitig zu bemerken, bevor Fische oder Pflanzen schaden nehmen. Wir empfehlen alle 3 Monate das Aquarienwasser komplett durchzutesten. Im Süßwasser testen wir folgende Wasserwerte: Leitwert, pH, KH, GH, Ammonium/Ammoniak, Nitrit, Nitrat, Phosphat, Silikat, Eisen, Kalium, Magnesium und Kupfer.

Sollten ein oder mehrere Wasserparameter außerhalb des optimalen Bereiches liegen, beraten wir Sie, wie Sie entsprechend Abhilfe schaffen können.

Genauso wichtig, ist es eine richtige Diagnose zu erstellen, falls es Ihren Pfleglingen einmal nicht so gut gehen sollte, oder wenn Sie Algenprobleme haben.

Hierfür bieten wir Ihnen neben der ausführlichen Wasseranalyse auch unsere mikroskopische Fischuntersuchung an. (7,50€ pro Präparat)
So konnten wir schon vielen Aquarianern und (vor Allem) den Tieren helfen.